Itunes downloaden apple

abstürzt die ganze Zeit, langsam, in der Regel Buggy. Airplay kann es nur schaffen, für ein paar Stunden über Wasser zu bleiben, bevor es itunes in seiner Gesamtheit einsperrt. Apple hat auf Itunes auf Windows deutlich aufgegeben. Die neue Apple Music App ist das ultimative Musik-Streaming-Erlebnis auf Mac.1 Erkunde eine Bibliothek mit 60 Millionen Songs, entdecke neue Künstler und Tracks, finde die perfekte Playlist, lade und höre offline oder genieße all die Musik, die du im Laufe der Jahre gesammelt hast. Und finden Sie alles in Ihrer Musikbibliothek auf all Ihren Geräten. Apple kümmert sich nicht um Windows. Also sie sicher nicht über diese App kümmern. Und es zeigt sich. Es ist so langsam, es ist unwirklich. Nach der Installation und Einrichtung kann es beim Neustart buchstäblich 30 Sekunden dauern, um nutzbar zu werden. Und meine Maschine ist Auf Tierebene.

Die Version, die Sie von ihnen direkt herunterladen können, funktioniert gut… und kommt mit viel BUNDLED **** das ist nicht notwendig wie Bonjour. UPDATE: Diese Notiz für alle, die sie benötigen, hinterlassen. Ich habe entdeckt, dass die extreme Langsamkeit beim Start war, weil ich iTunes eingestellt hatte, um mit meinem Telefon über WIFI zu synchronisieren. Sobald ich das deaktiviert habe, fängt es sofort an. Immer noch saugt aber. Für Windows finden Musikbenutzer, die sie gekauft und aus dem Store heruntergeladen haben, im Ordner “Musik” Ihres Hauptbenutzerordners. iTunes erstellt automatisch einen Ordner im Ordner Musik. Songs und andere Mediendateien werden vom Künstler für eine einfachere Organisation arrangiert. Der Speicherort kann von den Benutzern geändert werden, indem sie in iTunes einstellungen.

Wenn Ihr anderes Gerät Android verwendet, können Sie trotzdem Apple Music.Apple Music auch für Android verfügbar. Streamen und laden Sie die gleiche Musik und Videos herunter. Ich habe diese App exklusiv für Apple Music verwendet, bevor ich erfuhr, dass es sich einfach nicht lohnte. Sobald mein Apple Music-Abonnement abläuft, plane ich, zu Spotify zu wechseln. Die App ist schrecklich. Das sichtbarste Problem ist, dass es furchtbar zurückliegt. Ich habe einen Dell G7 mit 16 GB RAM und diese App verzögert eine Tonne. Ich bekomme maximal 10 Bilder pro Sekunde, indem ich einfach durch meine Apple Music-Bibliothek scrolle. Es scheint fast unmöglich, eine Anwendung so langsam zu machen, ohne dies absichtlich zu tun.

Ein weiteres Problem, das ich habe, ist die Lagerung. Ich habe 128 GB SSD-Speicher und 1 TB Festplattenspeicher. Ich kann die Einstellungen ändern, um meine Musik auf meine Festplatte herunterzuladen, aber jedes Mal, wenn ich die App schließe, wird sie zurückgesetzt, um sie auf meine SSD herunterzuladen, und ich muss in die Einstellungen gehen und sie für jedes einzelne Mal ändern, wenn ich die App öffne. Zum Thema Herunterladen, wann immer ich versuche, etwas im Hintergrund herunterzuladen, während ich in einem anderen Programm arbeite, schlägt es fehl und ich werde mit Fehlermeldungen bombardiert. Verwenden Sie abschließend einen anderen Streamingdienst. iTunes ist der einfachste Weg, alles zu genießen, was Sie brauchen, um unterhalten zu werden – Musik, Filme und TV-Shows – und alles leicht zu organisieren.