Schrift norddruck herunterladen

Sun bietet zwei kostenlose Schriftfamilien von Luc(as) de Groot (1997) an: Sun Sans, Sun Serif. Es hat auch Klone für viele der berühmten Typen. Helm ist beispielsweise ein Klon von Helvetica. Es hat einige mathematische Schriftarten, die in vielen Archiven gefunden werden können, einschließlich StarMath (1999). [Google] [Mehr] Spanischer Ort in Madrid mit kommerziellen Schriften für den Unterricht von Kindern: Escolar (+Flecha, +Pro, +Cuadricula), Preescolar, Preescolar pro, Infantil, Preainfantil, Junior (+Venezuela), Trazos (Spurenschrift), Precalimex, Calimex (in Mexiko), Calimex Pluma, Andina (verwendet in Chile), Caliprico (verwendet in Puerto Rico), Basica, Caliper (verwendet in Peru), Calipro, Calirredo (verwendet in der Domican Republik). Außerdem: Ibarra Antiqua, Pautas, Elzevir, Mates (Mathematische Symbolschrift), Gregoriano (Blackletter). Anyetipo hat auch einen Typ machen Service. [Google] [Mehr] Der Schriftkatalog, alle 1999: AbcAlegria, AbcAmSignLang, AbcAmSignLangLetter, AbcBulletin (Connect-the-Dots-Schrift), AbcClocks, AbcCursive, AbcCursiveArrow, AbcCursiveArrowDotted, AbcCursiveDotted, AbcCursive AbcDNManusArrow, AbcDNManusArrowDotted, AbcDNManusDottedDottedLined, AbcDNManusLined, AbcDNManuscript, AbcDomino, AbcFaces, AbcHeadlines, AbcKids, AbcMath, AbcPhonicsOne, AbcPhonicsTwo, AbcPrint, AbcPrintArrowDotted, AbcPrint [Google] [Mehr] XITS (2011) ist eine Times-ähnliche Schrift für mathematisches und wissenschaftliches Publizieren, basierend auf STIX-Schriftarten. Die Hauptaufgabe von XITS ist es, eine Version von STIX-Schriftarten zur Verfügung zu stellen, die mit der OpenType MATH-Erweiterung angereichert sind, wodurch sie für hochwertige mathematische Sätze mit OpenType MATH-fähigen Layoutsystemen wie MS Office 2007 und den neuen TeX-Engines XeTeX und LuaTeX geeignet ist. Dieses kostenlose OFL-Paket wurde von Khaled Hosny entwickelt. In den Schriften lesen wir Copyright (c) 2001-2010 von den STI Pub Companies, bestehend aus der American Chemical Society, dem American Institute of Physics, der American Mathematical Society, der American Physical Society, Elsevier, Inc., und dem Institute of Electrical and Electronic Engineers, Inc. Portions Copyright (c) 1998-2003 von MicroPress, Inc. Portions copyright (c) 1990 by Elsevier, Inc.

, eine brahmische Schrift, die auf Tibetisch basiert und für das Schreiben von mongolischen, chinesischen und anderen Sprachen während der mongolischen Yuan-Dynastie (1271-1368) verwendet wurde. Obwohl es nicht mehr für Mongolisch und Chinesisch verwendet wird, wird es immer noch in begrenztem Umfang als dekorative Schrift zum Schreiben von Tibetisch verwendet. Im Gegensatz zu anderen brahmischen Schriften wurde `Phags-pa vertikal von links nach rechts nach der Art der uigurischen mongolischen Schrift geschrieben. Das Drehbuch ist nach seinem Schöpfer benannt, dem tibetischen Lama, der unter dem Titel “Phags-pa Lama “Reverend Lama” (1239-1280) bekannt ist. Schriftunterseite mit Proben von BabelStone Phags-pa Book, BabelStone Phags-pa Tibetan A, BabelStone Phags-pa Tibetan B, BabelStone Phags-pa Seal.